Impulstanz Tipps

Exotische Paartänze für Tanzextremisten

Lexikon | SS | aus FALTER 32/15 vom 05.08.2015

Florentina Holzinger und Vincent Riebeek scheißen sich nichts. Seit ihrem Duett "Kein Applaus für Scheiße" gelten die Österreicherin und der Niederländer als die Extremen in der Performanceszene. In ihren glamourösen und punkigen Stücken wird wilde Akrobatikkunst gepaart mit Popkultur, Live-Penetrationen und zeitgenössischem Tanz. Im Duett "Schönheitsabend" geben sich die beiden ganz dem Ästhetischen hin und erforschen die Exotismen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, indem sie in die Rollen der schillerndsten Tanzpaare dieser Zeit schlüpfen: darunter Vaslav Nijinsky und Bronislave Ninjinska oder das Duo von Anita Berber und Sebastian Droste. Holzinger und Riebeek sind dabei vielleicht das schillerndste Paar von allen.

Burgtheater-Kasino, Di-Do 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige