Sommertheater Kritik

Wenn der Elternabend außer Kontrolle gerät

Lexikon | Martin Lhotzky | aus FALTER 33/15 vom 12.08.2015

Im Luftkurort Litschau öffnet das Sommertheater, im Strandbad am Herrensee gelegen, heuer seine Pforten für "Der Aufsatz" von Margit Mezgolich. Für ihre Produktion entschied sie sich, ein reales Ereignis an einer Schule als Komödie zu verarbeiten. Ein Volksschüler "mit Migrationshintergrund" schreibt einen kurzen Text, der von den Eltern der Mitschüler als Aufruf zu Gewalt interpretiert wird. Eine Elternvereinssitzung zum Thema eskaliert. Zutat Mezgolichs: Die Schüler sperren parallel zur Elternversammlung Lehrerin und Vater des Früchtchens in der Garderobe zu einer Aussprache ein. Hieraus wird aber dann doch kein Lustspiel, vielmehr endet der wirre Abend, der eher einem Schülertheater gleicht, ohne Auflösung.

Litschau, Herrenseetheater, Fr-So 20.15


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige