Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 33/15 vom 12.08.2015

1 Wiens beleuchtete Wege und Straßen haben insgesamt die Länge von

A 3400 B 2900 C 1700 Kilometern

2 Wiens tiefster Punkt ist die

A Lobau B Krieau C Freudenau

3 Wie viele Minuten muss man in Wien arbeiten, um sich einen Big Mac kaufen zu können?

A 16 B 15 C 14

4 Die Lassallestraße in der Leopoldstadt trug im Laufe der Geschichte mehrere Namen. Welcher davon ist nicht korrekt?

A Kronprinz-Rudolf-Straße B Kurt-Schuschnigg-Straße C Reichsbrückenstraße

5 Die Wirtschaft skammer Wien freut sich derzeit über eine "Renaissance" der

A Waschsalons B Internetcafés C Novomatic-Spielautomatenkojen

Antwort 1: B Auf dieser Strecke sind 153.000 Beleuchtungskörper im Einsatz Antwort 2: A Mit einer Seehöhe von 151 Meter Antwort 3: C Laut dem "Big-Mac-Index", den die Schweizer Großbank UBS erstellt, müssen etwa Londoner 16 und Budapester 49 Minuten für einen Big Mac arbeiten Antwort 4: B 1884 nach Kronprinz Rudolf benannt, seit 1919 Lassallestraße, zwischen 1934 und 1949 Reichsbrückenstraße Antwort 5: A In Wien gibt es neun Unternehmen, die derzeit insgesamt 28 In Wien gibt es Münzwäschereien angemeldet haben. 21 davon neun Unternehmen, die derzeit insgesamt 28 sind erst seit Ende 2009 eröffnet worden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige