Alte Musik Tipp

Lieder und Madrigale an den Pforten des Orients

Lexikon | HR | aus FALTER 34/15 vom 19.08.2015

Das von der Cembalistin Marinka Brecelj mit Schwerpunkt Italien gegründete, international zusammengesetzte Ensemble fiori musicali widmet sich Düften und Essenzen des Orients mit spielerischer barocker Ornamentik. Im Mittelpunkt des Programms "Dalla porta d'oriente" steht ein Stück dieses Titels von Giulio Caccini, aber auch weitere Musik mit Orientbezügen von Claudio Monteverdi ("La mia turca" aus "Madrigali, Canzonette e Scherzi musicali"), die Arie "Piangerò" aus Händels Oper "Giulio Cesare" und drei sephardische Lieder mit der Sopranistin Claudia Guarín, eine "Suite orientale" mit Stücken von Jean- Baptiste Lully, Marin Marais, Francis Couperin oder ein Fandango für Cembalo von Antonio Soler.

Ruprechtskirche, Mo, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige