Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 34/15 vom 19.08.2015

Mit der großen Hitze ist es jetzt vorbei.

Höchste Zeit, um vom Schanigarten wieder hinein ins gemütliche Beisl zu übersiedeln -auf ein schnelles Achterl, ein kleines Gulasch, ein Mittagsmenü oder zum Abendessen, zum Kartenspielen oder um Freunde und Bekannte zu treffen.

"Beisln in Wien" ist der Wegweiser zu 99 dieser wientypischen Gaststätten, die gleichzeitig ein Stück Wiener Alltagskultur sind. Das Buch bietet eine Auswahl an bekannten und weniger bekannten, alten und neu adaptierten Lokalen und stellt sie mit ausführlichen Beschreibungen, Adressen, Öffnungszeiten und vielen aussagekräftigen Farbfotos von Christian Fischer vor.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige