Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 35/15 vom 26.08.2015

Vorschau auf die Viennale

Ein fossiler Krokodilschädel und eine Szene aus "Die Vögel" zieren die Plakatsujets der Viennale 2015. Tippi Hedren, die Hauptdarstellerin von Alfred Hitchcocks legendärem Film, wird als Stargast des Festivals und seiner Retrospektive erwartet, die heuer den "Animals" im Kino gewidmet ist. Das Hauptprogramm wartet mit klingenden Namen wie Hou Hsiao-Hsien, Woody Allen, Corneliu Porumboiu oder Apichatpong Weerasethakul auf, unter den Dokumentarfilmschaffenden sind Thom Andersen, Kim Longinotto sowie Joshua Oppenheimer mit "The Look of Silence" über die Nachwirkungen des Genozids in Indonesien vertreten. Independent-Filmer Raúl Perrone aus Argentinien, der junge Regisseur Federico Veiroj aus Uruguay und der im Frühjahr verstorbene Grandseigneur des portugiesischen Kinos, Manoel de Oliveira, werden mit Tributes bedacht. Die Viennale findet von 22. Oktober bis 5. November statt.

Longlist Deutscher Buchpreis

Eine einzige Entscheidung steht bereits


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige