Fehlleistungsschau

Welt im Zitat

Feuilleton | aus FALTER 35/15 vom 26.08.2015

Iss was Gscheit 's!

"Beim ersten Bissen hatte ich fast das Handy im Mund."

Aus einen Krone Interview mit MarcelHirscher

Anspruchslose Jury

Wir waren nicht auf der Suche nach einem Meisterwerk. Und tatsächlich haben wir uns auch keines gewünscht.

Aus der Begründung der Jury des Casinos Austria Prix Jardin d'Europe

Fetischisten, aufgepasst

Orgasmus mit Fit-Armband: Frau stellt Ergebnis online. Aus Heute

Binnen-I-Huhn vom Grill

Dienstag: Hühnerinnenfilet auf Blattsalat

Aus einer Merkur Speisekarte

Schweigsamer Hund

Der Teenager wurde nicht gefunden. Dafür ist der Hund der Familie wieder da, wie ein Polizeisprecher sagte, ohne Details zu nennen.

Aus orf.at

Kulinarische Ausflüge ins All

Die Sonde verließ die Erde mit einer Geschwindigkeit von 16,2 km pro Sekunde: schneller als jedes Rahmfahrzeug zuvor.

Aus dem Profil

Jeder gegen jeden

Konkret einigten sich SPÖ und ÖVP mit den Grünen auf ein Verfassungsgesetz, das dem Bund auch gegen den Willen von Bund und Gemeinden das Recht einräumt, Flüchtlingsunterkünfte zu errichten.

Aus orf.at

Nero ist zurück

Schweigemarsch gegen Christenverfolgung in Graz

... aber nicht nur dort...

Schweigemarsch für die verfolgten Christen in Wien

Die Zeitschrift Couleur der katholischen Verbindung Mittelschüler Kartell Verband macht sich Sorgen

Missglückter Raubzug Über eine halbe Million Euro Schaden soll eine Bande bei ihren Raubzügen im Osten Österreichs erbeutet haben Aus-ORF-"Wien-heute"

Neues aus der Biologie

Kleinere Mütter sind kürzer schwanger

Aus orf.at

No risk, no fun

Das Risiko, das manche Sexting-Nutzer durch Verhaltensweisen wie ungeschützten Geschlechtsverkehr eingehen, sei in Summe unerheblich im Vergleich zu den vielen positiven Effekten, die ein offener sexueller Austausch mit sich bringt, so die Forscher.

Für gedruckte Zitate erhalten Einsender ein Geschenk aus dem Falter Verlag (an wiz@falter.at)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige