Wenn Sie helfen möchten

Politik | aus FALTER 36/15 vom 02.09.2015

Die Bewohner im Haus Liebhartstal brauchen Schulsachen, Gutscheine für Bekleidungs- und Schuhgeschäfte, die meisten von ihnen haben keine warme Winterkleidung und keine festen Schuhe.

Außerdem freuen sie sich über Fahrscheine, Eintrittskarten für Museen, Tiergärten und Ähnliches sowie über Menschen, die sie auf Ausflügen begleiten. Kontakt: fluechtlingshilfe @samariterwien.at

connect.erdberg bittet für die von ihnen betreuten Flüchtlinge um Gutscheine für Schuh- und Drogeriegeschäfte, Fahrscheine (Einzelfahrscheine oder Monatskarten), Bastelmaterial, Herbst- und Winterjacken sowie um funktionsfähige Computer und Laptops, um den Jugendlichen einen Internetzugang zu ermöglichen. Kontakt: connect @jugendzentren.at

Der Verein Deutsch ohne Grenzen benötigt Lesebücher, einfache Kinderbücher, Erstlesebücher sowie Bücher auf Farsi. Kontakt: http://deutschohnegrenzen.org

Die Wiener Tafel sucht für ihr geplantes "Marmelade mit Sinn"-Projekt mit Flüchtlingen Profiküchen mit Nirostaflächen,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige