Mogulpackung Der Medienmarkt

OÖN: Rudolf Cuturi zieht sich schrittweise zurück

Medien | aus FALTER 37/15 vom 09.09.2015

Rudolf Andreas Cuturi, dem das Medienhaus Wimmer gehört und der die Oberösterreichischen Nachrichten (OÖN) herausgibt, kündigte einen Generationenwechsel in seinem Unternehmen an. Gino Cuturi übernimmt das Marketing der ÖON und wird zum Teil für die Produktion und Logistik zuständig sein. Lorenz Cuturi verantwortet die Onlineseite nachrichten.at, den Fernsehsender BTV und die Beteiligung an Life Radio.

Vater Rudolf Andreas Cuturi beteuert, er bleibe zwar Geschäftsführer und Herausgeber, wolle sich aber schrittweise aus dem Tagesgeschäft zurückziehen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige