Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 37/15 vom 09.09.2015

Aus für Haydnfestspiele

Die eben eröffneten Haydntage im Schloss Esterházy in Eisenstadt werden heuer zum vorletzten Mal stattfinden, 2016 werden sie ganz eingestellt. Der Grund ist ein Streit zwischen den Festivalorganisatoren und der Esterházy-Stiftung. Der Intendant der Haydntage, Walter Reicher, wirft der Stiftung mangelnde Kooperation vor; sie habe schon länger beabsichtigt, das Festival aus dem Schloss zu drängen. Karl Wessely, Sprecher der Esterházy-Stiftung, sieht die Schuld wiederum bei den Festivalleitern, die nicht, wie im Vertrag eigentlich festgelegt, zu einer gemeinsamen Arbeit bereit gewesen seien, sondern die Stiftung nur als Vermieterin gesehen hätten. Beide Seiten wollen zwar auch in Zukunft musikalische Projekte entwickeln, aber eben getrennt. Die Haydntage sollen außerhalb des Schlosses abgehalten werden. Im Schloss werden ganzjährig Konzerte stattfinden.

Comic über Hermes Phettberg

Hermes Phettbergs preisgekrönter Film "Der Papst ist kein Jeansboy" wurde 2013


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige