Errata

Unsere Fehler

Falter & Meinung, FALTER 38/15 vom 16.09.2015

Falscher Name Die Familienministerin heißt nicht Helene, wie im Falter 35/15 zu lesen war, sondern Sophie Karmasin, Helene Karmasin ist ihre Mutter.

Falsche Tatsache In der Universität Wien stehen nicht, wie im Falter 37/15 berichtet, 154 männliche Büsten und Reliefs, sondern nur 153. Zudem gibt es auch eine Gedenktafel für eine Frau, nämlich für die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach.

Fehlende Namen Die Infografik, die illustriert, wie ein Asylverfahren in Österreich abläuft und im Falter 37/15 veröffentlicht wurde, stammt von Daniel Car und Ole Hoffmann, was aber nirgends stand. Sorry!

Falsche Behauptung Die ÖVP-Politikerin Gudrun Kugler wurde 2005 nicht, wie im Falter 37/15 berichtet, von der Liste gestrichen. Sie kandidierte auf Platz 18 und erreichte 2413 Vorzugsstimmen.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige