Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

Girls only

Weil sich Mädchen oft ein bisschen schwerer tun, in der Öffentlichkeit und vor allem unter den Blicken von Burschen zu sporteln, veranstaltet die Stadt Wien einmal im Jahr einen sogenannten "Girls Sports Day" im Rathaus für alle Mädchen zwischen sechs und 19 Jahren. Der ganze 6. Oktober steht im Zeichen von Sport, Training und richtiger Ernährung. Bei 40 Insowie Outdoor-Mitmachworkshops und Schnupperstationen lässt sich alles Mögliche ausprobieren: von Cheerleading über Badminton und Yoga bis zu Kids-und Teenie-Kickboxen.

Nachts auf der Ringstraße

Laufwettbewerbe gibt es reichlich. Wer aber einmal nicht nur die Praterhauptallee entlangjoggen will, der ist beim alljährlichen Vienna Night Run am 29. September richtig: Start und Ziel sind der Heldenplatz. Gestartet wird abends und die Strecke führt einmal um die beleuchtete Ringstraße. Das hat zwar fast schon ein bisschen was von Sightseeing, gelaufen wird aber für einen guten Zweck: Mit einem Teil des Startgelds werden Augenoperationen in Entwicklungsländern finanziert.

Weltklasse Tennisasse

Vom 17. bis 25. Oktober findet, wie immer, das Erste Bank Open in der Stadthalle statt. Und heuer noch besser, weil das Open zum fünftgrößten europäischen Turnier auf der ATP World Tour geadelt wurde.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige