Kabarett Tipp

Die Gier nach mehr: Erfolg komm her!

Lexikon | SS | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

Ihr erstes gemeinsames Programm "Triest", das an Bord eines Luxusdampfers spielte und 2011 Premiere feierte, wurde mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnet. In Kritiken wurden sie mit dem Duo Alfred Dorfer und Josef Hader aus dem Filmklassiker "Indien" verglichen. Eine gute Bilanz also für Manuel Rubey und Thomas Stipsits. Jetzt machen die beiden wieder gemeinsame Sache, dieses Mal führt Altmeister Alfred Dorfer Regie. In "Gott &Söhne" wird das Streben nach Erfolg zum Thema gemacht. Es geht um einen Familienbetrieb, in dem seit Generationen nur eines verkauft wird: Glück. Wie weit darf man gehen, um glücklich zu sein? Und haben die beiden in ihrer Gier nach Ruhm gar ihre Seelen verkauft?

Premiere: Stadtsaal, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige