Kurzhinweise

Was Sie nicht versäumen sollten

Steiermark | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

Die Macht der Bilder

Der österreichische Künstler und Regisseur Edgar Honetschläger porträtiert Landschaften von Japan bis Brasilien. Für seinen neuen experimentellen Kurzfilm "330 Filosofiana" hat er sich mit epochalen Paradigmenwechseln beschäftigt und in der Villa del Casale, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde, in Sizilien gedreht. Die Kuratoren Alois Kölbl und Johannes Rauchenberger laden Honetschläger zum Künstlergespräch.

Quartier Leech, Ausstellung bis 7.11., Künstlergespräch Mo 19.00

Multitasking vor Publikum

Der Herbst ist da und mit ihm findet die montägliche Konzertreihe von Platoo in der Scherbe, die sich als Plattform für Songwriter versteht, ihre Fortsetzung. Musiker zu vergleichen ist stets ein wenig anmaßend, doch was Julian Nantes betrifft, drängt sich die von den Veranstaltern angekündigte Wahlverwandtschaft zum Black Rebel Motorcycle Club auf. Als Einmannband spielt Nantes live mehrere Instrumente wie Gitarre und Kick-Tambourine gleichzeitig.

Scherbe, Graz, Mo 20.45

Wer prägt die Bilder?

2012 rief die UN-Flüchtlingsagentur zum ersten Mal den "Langen Tag der Flucht" aus, seitdem organisieren Vereine und engagierte Einzelpersonen jährlich am 25. September Veranstaltungen. In Graz gibt es dazu Filme und Diskussion: Die klinische und Gesundheitspsychologin Elke Hecher spricht unter anderen mit dem Medizinstudenten Hesham Elsayed darüber, wer Vorstellungen und Bilder von Flucht und über Flüchtlinge prägt. Gezeigt werden Ausschnitte aus den Filmen "Dublin's Trap: another side of the Greek crisis", "Riskante Reise" und der Kurzfilm "Sharaf".

Schubert Kino, Graz, Fr 11.00-13.00

Proletenpassion

Eva Jantschitsch, bekannt als Gustav, und die Regisseurin Christine Eder haben sich die "Proletenpassion" angeeignet. 1976 bei den Wiener Festwochen uraufgeführt, ist das Werk von Heinz R. Unger und der Gruppe Schmetterlinge, der Willi Resetarits angehörte, eine musikalische Revue über Revolutionen.

Kammersaal, Graz, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige