Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

Neue Leiterin im Dschungel

Der Dschungel Wien hat eine neue Chefin. Ab der Saison 2016/17 übernimmt die Regisseurin Corinne Eckstein das "Theaterhaus für junges Publikum". Seit seiner Gründung vor elf Jahren wurde es von Stefan Rabl geleitet. Eckstein, die aus Basel stammt und seit 15 Jahren in Wien lebt, arbeitete auch mit dem Festival Impulstanz und den Wiener Festwochen zusammen.

Karl Mang 1922-2015

Der Architekt Karl Mang richtete die Schatzkammer in der Hofburg ein, baute das Palais Lobkowitz ins Österreichische Theatermuseum um und entwarf die Inneneinrichtung für das UN-Generalsekretariat in New York. Der Wiener Baukünstler starb, wie nun bekanntgegeben wurde, Anfang September im Alter von 92 Jahren in Wien. 1954 eröffnete er gemeinsam mit seiner Frau Eva Mang-Frimmel ein Büro, von 1972 bis 1983 war er Präsident des Österreichischen Instituts für Formgebung. 2006 erschien sein Buch "Architektur der Stille", in dem er schrieb: "Wir bauen heute für die breite Masse, unsere


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige