Punkterl

Die Glosse vom Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

"Fack ju Göhte" ist eine deutsche Filmkomödie, deren zweiter Teil derzeit in den Kinos läuft. "Fack ju Göhte 2" hatte in Österreich den besten Start seit "Fifty Shades of Grey"."Fack ju Göhte" ist darüber hinaus das Synonym für den kulturellen Untergang des Abendlandes, in dem Schiller als Schaumrolle und Gran Turismo als Klassiker überliefert sind.

Der Erfolg der Schulkomödie hat auch in der Hochkultur Spuren hinterlassen. So präsentiert etwa das Theater Werk X in der Herbstsaison gleich zwei Klassiker mit satirischem Drall: Schillers "Räuber" bekommt den Untertitel "Schrei Schiller Schrei". Arthur Schnitzlers "Reigen" wird zu "the making of a post porn schnitzler". Auch das Wiener Tag-Theater mag die Klassik lieber unklassisch: Eine Shakespeare-Adaption hieß "Heinrich 4 - Jetzt retten wir mal Jesus".

Der lässige Umgang mit dem kulturellen Erbe macht es den Kritikerinnen und Kritikern leicht, die richtigen Worte zu finden: Fack ju, zur Zwangsoriginalität verdammte Dramentiteltexter!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige