Empfohlen Rögl legt nahe

Multimediales Flüchtlings-Musiktheater

Lexikon | aus FALTER 39/15 vom 23.09.2015

Basierend auf Fragmenten von Elfriede Jelineks Bühnenstück "Die Schutzbefohlenen" und Textmaterial aus Gesprächen mit Asylsuchenden hat Dieter Kaufmann ein multimediales Musiktheaterwerk komponiert. In "Lampedusa" singen junge Darstellerinnen und Darsteller gegen die menschenfeindliche europäische Grenzpolitik. Die musikalische Leitung obliegt der Solosopranistin Elisabeth Sykora, weitere Mitwirkende sind ein Vokalensemble, der Schlagwerker Igor Gross und der Akkordeonist Alfred Melichar; Sigrid Friedmann und Ulrich Kaufmann bieten dazu Videoprojektionen. Anschließend findet ein von Peter Huemer moderiertes Künstlergespräch statt.

Odeon, So 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige