Empfohlen Stöger legt nahe

Bock auf Kultur geht in die nächste Runde

Lexikon | aus FALTER 40/15 vom 30.09.2015

Von einer schönen Tradition zu sprechen ist fast ein bisschen zynisch, wäre es doch ungleich schöner, würde die Flüchtlingshilfe von Ute Bock gar nicht mehr gebraucht werden. Nur wer darauf hofft, kann halt leider auch gleich von heißen Eislutschern träumen. Also benötigt Frau Bock weiterhin jeden Euro für ihre Arbeit, und so gibt es auch heuer wieder das Benefizfestival "Bock auf Kultur", das von 1.10 bis 18.12. mit unterschiedlichsten Programmpunkten aufwartet. Zum Auftakt gibt es etwa eine Party mit DJ Gustav (2.10, The Loft) oder einen gemeinsamen Konzertabend von Birgit Denk Trio und Marina & The Kats (8.10., Schutzhaus Zukunft).

Information: www.bockaufkultur.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige