Lokal/Global Tipp

Friedhof und Tanzboden, Burgtheater und Stadtsaal

Lexikon | S F | aus FALTER 40/15 vom 30.09.2015

Bereits 22 Jahre musiziert die aus Osttirol stammende Musikbanda Franui um Mastermind Andreas Schett gemeinsam. Begonnen hat es im Dorf Innervillgraten. Längst sind sie mit ihrem an Friedhof wie Tanzboden geschulten Zugang zu klassischer Musik in den Konzertsälen und auf den Bühnen der Welt angekommen. Ihre Wiener Homebase ist das Burgtheater. Für ihr Programm "Wurzelbehandlung" verschlägt es die Musiker nun in den Stadtsaal. Wie der Titel andeutet, geht es zurück zu Franuis Wurzeln, zum Teil sind ganz alte Stücke und Lieder dabei. Premiere hatte die "Wurzelbehandlung" im Mai in Nord-, Süd- und Osttirol, für die Hauptstadt-Termine hat Schett sich einen eigenen Slogan ausgedacht: "Auf vielfache Nachfrage: Wurzelbehandlung - jetzt auch für Wiener Patienten."

Stadtsaal, Mi, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige