Theater Tipp

Ein Hoch dem Theater mit dem Bratapfel

Lexikon | SS | aus FALTER 40/15 vom 30.09.2015

Es ist eines der schönsten Theater Wiens und gleichzeitig auch Werkstatt und Zuhause seiner Theaterdirektorin Julia Reichert. Sein alljährliches dadaistisches "Krippenspiel", bei dem im Anschluss in der Wohnküche gute Bratäpfel serviert werden, ist mittlerweile ein Klassiker. Aber auch unterm Jahr zeigt das Theater, das heuer einen runden Geburtstag feiert, kontinuierlich ein tolles Programm an Minidramen von namhaften Autoren mit feiner Musikbegleitung. Unter dem Titel "25 Jahre Kabinetttheater: Eine Festvorstellung" werden eine Auswahl an Stücken aus dem letzten Vierteljahrhundert präsentiert sowie zwei Uraufführungen: Antonio Fians Dramolett "Bewerbungsgespräch" und Julia Reicherts Epilog "Ein ganzes Leben". Es lebe hoch!

Kabinetttheater, So 17.00, Mo-Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige