Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 41/15 vom 07.10.2015

Ein neuer Krimi Der Falter Verlag präsentiert das neue Buch "Tatort Burgtheater" mit 13 Kriminalgeschichten aus Wien. In Band 10 dieser erfolgreichen Krimireihe steht das Wiener Burgtheater im Zentrum kriminologischer Ermittlungen.

Seit dem 19. Jahrhundert gehörten die Gerüchte und Skandale um die Burgschauspieler zu den beliebtesten Themen der Wiener. Nun machen sich 13 österreichische Autorinnen und Autoren in der altehrwürdigen Burg auf Mörderjagd. Ob in den Logen, auf dem Schnürboden, in der legendären Kantine, auf der Bühne oder am Stehplatz: Das Verbrechen lauert überall. Wird es auch aufgedeckt werden?

Falter-Steiermark-Redakteurin Gerlinde Pölsler diskutierte bei einem "Medien- Get-Together" in Graz mit ORF-Korrespondent Christian Wehrschütz, dem Journalisten Ernst Sittinger von der Kleinen Zeitung, Günter Encic vom ORF Steiermark und Rudolf Kuzmicki von Antenne Steiermark die Frage "Kriege, Flüchtlinge, Schlepper -wie verantwortungsvoll berichten?".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige