Kleinzeug Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | BT | aus FALTER 41/15 vom 07.10.2015

Puchners Kinderwelt

Den österreichischen Fotografen, Zeichner und Autor Willy Puchner kennen viele aufgrund seines wunderbaren Bildbandes "Die Sehnsucht der Pinguine". 2004 schickte er ein Pinguinpaar auf Weltreise und dokumentierte ihre Stationen -lange bevor diese Tiere zum Inbegriff der Herzigkeit wurden und Urlaubsfotos mit Maskottchen zum Instagram-Hobby.

Ebenso zauberhaft undfantasievoll sind Puchners Zeichnungen in seinem "Unterwegs, mein Schatz!". Er widmet sein Buch "allen Flaneuren, Spaziergängern und Reisenden". Er hätte dazuschreiben sollen: und allen, die noch Briefe schreiben. Denn sein Buch ist auch eine Huldigung an die Kultur des handgeschriebenen Briefes. Sie erzählen davon, wie es wäre, gemeinsam auf einer Riesenschildkröte zu verreisen oder an einem Riesenbuchstabenfest teilzunehmen. Zum Anschauen und für Selberleser.

Willy Puchner: Unterwegs, mein Schatz! Nilpferd, 36 S., € 19,99


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige