Empfohlen Stöger legt nahe

Zweimal Unkonventionelles auf Gitarrenbasis

Lexikon | aus FALTER 41/15 vom 07.10.2015

Im zeitgenössischen österreichischen Pop-Alphabet sind Ash My Love und Bulbul nicht weit voneinander entfernt, und auch künstlerisch gibt es eine gewisse Verwandtschaft zwischen dem Duo mit dem "A" und dem Trio mit dem "B". Es ist weniger der Sound als vielmehr die Haltung und die Eigensinnigkeit, die verbindend wirkt. Ash My Love spielen bluesig-punkigen Garagenrock, Bulbul herrlich spinnerten Artrock. Jetzt teilen sich die zwei Bands eine streng limitierte Vinylsingle, die sie im Rahmen der Ö-Pop-Reihe "Live@RKH" auch gemeinsam präsentieren.

Radiokulturhaus, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige