Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 42/15 vom 14.10.2015

Marché des créateurs

Klingt selbst für Nichtfrankofone gut: Der Designmarkt mit französischem Flair gastiert am 27. November in der Salle de bal des Institut Français plus umliegendem Garten. Bei der Veranstaltung kann man sich dann nicht nur wie Gott in Frankreich fühlen, weil man von tollen Essensartisten bekocht wird, sondern auch französische Mode, Schmuck, Kunst, Accessoires, Möbel, Fotografie, Grafik und sonstiges schönes Klimbim bestaunen und kaufen. Der Eintritt ist übrigens frei.

Marché des créateurs Freitag, 27. November 2015,15-20 Uhr, Institut Français, 9., Währinger Straße 30, www.facebook. com/marche. createurs.designmarkt

100 Days of Neubau

Die Uhr tickt in Neubau bereits hörbar: Schon mehr als ein Viertel der Aktionszeit des temporären Design Shops Neubau ist abgelaufen. Der Ausstellungsraum in der Galerie West46 auf der namensgebenden Westbahnstraße 46 eröffnete am 15. September für die Dauer von 100 Tagen. Wer noch einiger der feinen Sachen, die heimische Designer selbst entwickelt und entweder alleine oder in gemeinschaftlicher Kleinserienproduktion hergestellt haben, habhaft werden möchte, sollte also bald zuschlagen.

Neubau Temporary Design Shop

Di-Fr 13-19 Uhr, Sa 12-18 Uhr, ab Dezember auch montags, 7., Westbahnstraße 46/1a, wp.neubau.me

Schottischer Clan

Der US-amerikanische Sneakerhersteller New Balance hat gerade eine neue Kollektion auf den Markt geschmissen. "Pit oan yer sneakers an' be part ay th' clan!" lautet der Slogan. Und: Das ist kein Ghettoslang, sondern Schottisch. Weil in die Sneaker der Tartan-Kollektion nämlich Plaid verarbeitet wurde.

New Balance at.newbalance.eu


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige