Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | NINA HORACZEK | aus FALTER 42/15 vom 14.10.2015

Aus Dr. Sommer wurde Dr. Schmitz. Und der schreibt jetzt in Woman. Der echte Dr. Sommer, der in der Jugendzeitung Bravo Generationen von Heranwachsenden aufklärte, wurde bekanntlich 2014 gekündigt. Der Grund: die sinkende Auflage des Teenie-Magazins. Die Jugend von heute kennt eben bessere Wege, zu den nötigen Infos zu kommen, als heimlich in Heftchen zu blättern.

Aber anscheinend hat dieses Dr.-Sommer-Lesen eine Generation derart geprägt, dass die Nicht-Online-Natives sich immer noch nach einem Kummerkasten sehnen. Also hat die Frauenzeitschrift nun einen Paarberater. "Raus damit, diesem Mann können Sie vertrauen", verspricht Woman. Die Fragen sind allerdings mitgealtert: Statt "Wie geht ein Blowjob?" heißt's "Beim Sex würde ich mich wegen meiner Speckfalten voll verkrampfen" und "Wieso erzählt mein neuer Schwarm von seinen Exfreundinnen?". Voll grufti findet das wohl die neue Generation der "Youporn statt Bravo"-Kinder.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige