Flüchtlinge und Fußball - Hier wird über die Grenzen hinaus gekickt:

Stadtleben | aus FALTER 42/15 vom 14.10.2015

Aktionen

Connect.erdberg koordiniert Flüchtlingshilfe von Volkshilfe Wien, Diakonie, ASKÖ WAT, Shaolin Tempel Austria, Don Bosco, Wiener Jugendzentren und Kinderfreunde und kümmert sich unter anderem um 460 Flüchtlinge in der Bundes-Betreuungsstelle in Wien-Erdberg. Dazu gehört auch ein multisportives Freizeitangebot.

Tanz die Toleranz, Caritas Wien, 19., Heiligenstädter Straße 31, Gürtelbogen 349, Tel. 01/367 25 57.

Käfig League, Caritas Wien, Interkulturelles Fußballprojekt für Kinder (6-14 Jahre).

Laufwunder, youngCaritas, österreichweit, Laufen für Migrantinnen.

Ausbildungsworkshops der Dachverbände bieten Trainern und Funktionären die Möglichkeit zur Erarbeitung "interkultureller Kompetenz". 2015 erhalten Übungsleiterinnen in Kindergärten und Volksschulen schwerpunktmäßig eine entsprechende Schulung. Der Workshop am 13. November in Wien ist ausgebucht, sodass man einen zusätzlichen Termin am 26. November geschaffen hat. Ein demnächst anlaufendes Sportprojekt soll unbegleiteten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige