Literatur Tipps

Zwei junge Menschen auf der Suche nach Wahrheit

Lexikon | SF | aus FALTER 42/15 vom 14.10.2015

Gerade läuft die Verfilmung ihres ersten Romans "Chucks" über das Punkmädchen Mae erfolgreich in den österreichischen Kinos. Nun legt Cornelia Travnicek ihren zweiten Roman "Junge Hunde" vor. Mit einem Auszug daraus gewann die Autorin bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt vulgo Ingeborg-Bachmann-Preis den Publikumspreis. Wie schon in ihrem Erstling spricht Travnicek in dem neuen Buch leicht und unaufdringlich existenzielle Fragen an: Was macht Freundschaft aus? Was Familie? Und kann ein Mensch ganz bei sich sein, wenn er nicht weiß, woher er kommt? Das fragen sich Johanna und ihr bester Freund Ernst, die jeder für sich auf der Suche nach ihrer eigenen Wahrheit sind. Buchpräsentation und Lesung.

Hartliebs Bücher, Mi 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige