Museen Vernissagen

Geschichten, die das Theater schrieb

Lexikon | aus FALTER 43/15 vom 21.10.2015

Die Geschichte Europas, erzählt anhand von Theaterformen und -bauten: Das ist das Gemeinschaftsprojekt von sechs europäischen Theatermuseen, das von 2015 bis 2017 von den jeweiligen Institutionen in Warschau, Kopenhagen, Wien, München, Ljubljana und London gezeigt wird. Die Ausstellung beleuchtet in neun Kapiteln und mit über 250 Exponaten länderübergreifende Entwicklungen und wie gerade das Theater als ein Spiegel der jeweiligen Gesellschaft und deren kultureller Interessen fungiert -von der Antike bis zur Gegenwart. Die Ausstellung wird organisiert von Perspectiv als Teil der Europastraße Historische Theater, mit Unterstützung der Europäischen Union. Das Ausstellungsdesign für alle Stationen stammt von Gerhard Veigel. MD Theatermuseum, Mi 21.10.18.00, bis 26.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige