Mogulpackung Der Medienmarkt

Der rote Bulle betritt den asiatischen Markt

Medien | aus FALTER 43/15 vom 21.10.2015

Das Männer-Lifestylemagazin The Red Bulletin launchte vergangene Woche eine Südkorea-Ausgabe. Laut dem Branchenmedium Horizont erscheint sie in einer Auflage von 45.000 Stück. Das erste Cover ziert der Baseballstar Jung-ho Kang.

The Red Bulletin wird vom Red Bull Media House verlegt, das dem österreichischen Milliardär Dietrich Mateschitz gehört. Mit dem Männermagazin expandiert er damit erstmals in den asiatischen Markt. Das Lifestylemagazin erscheint laut Horizont mittlerweile in einer Gesamtauflage von zwei Millionen Stück in fünf Sprachen und in zehn Ländern.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige