Film Neu im Kino

Jules und Jim aus Wien: "Beautiful Girl"

Lexikon | aus FALTER 43/15 vom 21.10.2015

Wenn' s nicht mal die beiden schaffen! Charlotte, 15, durchlebt einen Sturm der Gefühle: Ihre Eltern, ein Vorzeigepaar, trennen sich, Mama und sie ziehen vom Land nach Wien zur Oma. Doch wie kompliziert das mit der Liebe wirklich ist, erfährt Charly, als sie in der Schule die Bekanntschaft des kiffenden Partylöwen Sulzer und des sensiblen Carlo macht. "Beautiful Girl", das Spielfilmdebüt von Dominik Hartl, basiert auf dem Jugendroman "Charlottes Traum" von Gabi Kreslehner und zeichnet sich zuallererst durch sein beherzt agierendes, junges Ensemble - Jana Naomi McKinnon als Charly, Giacomo Pilotti und Marlon Boess als die beiden Jungs - aus. Zu dritt machen sie Wien unsicher, hören Platten, blödeln herum; sie leben ihre Freundschaft, kosten die gemeinsame Zeit vor den großen Ferien aus. Ein überraschender, ganz schöner kleiner Film. MO Bereits in den Kinos


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige