Politik Steiermark kurz

Stadtleben

Steiermark | aus FALTER 44/15 vom 28.10.2015

S-Bahn erweitert Die Steiermark erweitert ihr S-Bahn-Netz um zwei Linien: Im Dezember 2016 sollen die S8 von Bruck/Mur bis Unzmarkt und die S9 von Bruck/Mur nach Mürzzuschlag starten, erklärte Verkehrslandesrat Jörg Leichtfried (SPÖ). Die Kosten: rund zwei Millionen Euro pro Jahr.

Budget-Kritik Als Budget zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Jobmotor stellte Vize-Landeshauptmann und Finanzreferent Michael Schickhofer (SPÖ) sein erstes Landesbudget dar. Bei rund 688 Millionen Euro Investitionen sind 192 Millionen Euro Neuverschuldung geplant. Grüne, FPÖ und KPÖ vermissen aber die Glaubwürdigkeit. Sie kritisieren die ehemaligen "Reformpartner", die die Lage rosiger dargestellt hätten, als sie sei, und prophezeien neue Sparpakete.

Reininghaus Nicht zustande gekommen ist der Plan der Grazer ÖVP, den Investoren im neuen Stadtteil Reininghaus einen Nachlass von zwei Millionen Euro bei den Infrastrukturkosten zu gewähren. Die Bauträger monierten, sie hätten "Bruttogeschoßfläche" anders verstanden als die Stadt. SPÖ, FPÖ, KPÖ und Grüne lehnten den Nachlass aber ab.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige