Kurz und klein Meldungen

Politik

Politik | aus FALTER 44/15 vom 28.10.2015

Pegida-Hetzer bei FPÖ und Stronach Bei der Pegida-Jahrestagsdemo bedauerte der Deutsch-Türke Akif Pirinçci: "Die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb." Pirinçci war bis vor kurzem in Österreich gern gesehener Gast. Vergangenen November diskutierte er auf Einladung der FPÖ im Wiener Rathaus, wo er Gender-Mainstreaming als einen "von irren Lesben in die Welt gefurzten Schwachsinn" nannte. Diesen September lud das Team Stronach zur "österreichischen Erstpräsentation" von Pirinçcis Buch "Die große Verschwulung -Warum aus Männern Frauen werden und aus Frauen keine Männer" in ihre Akademie.

591,8 Milliarden Euro Geldvermögen und 771 Milliarden Immobilienvermögen besitzen österreichische Haushalte derzeit laut Nationalbank.

Teure Container Genau 4.656.000 Euro kosten die vom Innenministerium bestellten Container für Asylwerber. Die grüne Nationalrätin Alev Korun wollte von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) wissen, wieso ein derart großer Auftrag ohne Ausschreibung an die Firma "Containex" vergeben wurde und ob es andere, günstigere Angebote gegeben hat. Es habe auch andere Angebote gegeben, erklärt die Ministerin in einer Anfragebeantwortung, aber "aufgrund der unterschiedlichen Art der Broschüren und Informationen", die andere Firmen vorgelegt hätten, sei "eine direkte Vergleichbarkeit nicht möglich". Vergleichszahlen dem Parlament zur Verfügung zu stellen würde einen "unverhältnismäßig hohen Personalaufwand" erfordern.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige