Causa Birnbacher

Politik | aus FALTER 44/15 vom 28.10.2015

Am Donnerstag vergangener Woche machte die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft per Aussendung eine Anklage gegen Harald Dobernig öffentlich

Der frühere Büroleiter von Jörg Haider muss sich vor dem Landesgericht Klagenfurt wegen Untreue verantworten. Dobernig soll laut Erkenntnissen der Ermittler aktiv an der Beauftragung und Erstellung des gerichtsnotorischen "Gutachtens" von Steuerberater Dietrich Birnbacher beteiligt gewesen sein. Birnbacher hatte gestanden, ein eher wertloses Dossier für die Kärntner Landesholding erstellt zu haben.

Der Millionenerlös sollte ÖVP und BZÖ zukommen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige