Mandelstollen mit Marzipan nach Axel Meyer "Die Kunst, vegan zu backen".

Stadtleben | aus FALTER 44/15 vom 28.10.2015

Zutaten für 2 Stollen 250 g ungehärtete Pflanzenmargarine 150 g Mandelmilch 20 g Orangeat 150 g Mandeln 500 g Bio-Einkorn- oder -Dinkelmehl 2 Päckchen Bio-Trockenhefe 150 g Rohrohrzucker¼ TL gem. Nelken½ TL Zimtpulver¼ TL Macisblüte Mark von Vanilleschote oder ½TL Vanillepulver 1 Prise Meersalz 2 ×200 g vegane Marzipan-Rohmasse Rohrohrpuderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Die Pflanzenmargarine mit der Mandelmilch lauwarm erwärmen. Das Orangeat klein hacken. Die Hälfte der Mandeln klein hacken und ohne Fett leicht anrösten, den Rest fein mahlen

Hefe mit etwas Mandel-Margarine-Milch auflösen, ins Mehl eine Mulde drücken und reingießen. Dann das Orangeat, die Mandeln sowie die restliche Flüssigkeit dazugeben. Rohrohrzucker, Nelken, Zimt, Macisblüte, Vanille und Salz hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 40 Min. ruhen lassen, nochmals durchkneten und halbieren. Auf bemehlter Fläche 1,5 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.

Die Marzipanmasse ausrollen, längs auf den Teig legen und einschlagen (Längsseite zur Mitte hin zu zwei Dritteln einschlagen, die andere Seite darüberklappen).

Beide Stollen auf dem bemehlten Backblech zugedeckt 40 Min. gehen lassen. Dann im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C 50-60 Min. goldbraun backen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige