Theater Tipps

Autoballett und Polit-Punk, Eröffnung und Part ay!

Lexikon | SS | aus FALTER 44/15 vom 28.10.2015

Halloween wäre ja eigentlich schon aufregend genug, aber es kommt noch besser: Sowohl die Performancestätte Brut als auch das Schauspielhaus eröffnen dieses Wochenende unter neuer Intendanz. Los geht es am Freitag im Brut, wo Kira Kirsch von nun an das Sagen hat, mit Autoballett. Wiener und Wienerinnen fahren einen mit ihren Autos durch die Stadt. Am Abend ist dann große Performancenacht. Das Schauspielhaus startet am Samstag mit dem Stück "Punk & Politik" unter der Regie von Neo-Intendant Tomas Schweigen. Es geht um Jón Gnarr, den Punk, der 2010 Bürgermeister von Reykjavík wurde, Flüchtlingsströme und Schuldenkrisen. Das gesamte neue Ensemble des Hauses wird an diesem Abend auf der Bühne stehen. Und weil sich die beiden Theaterhäuser abgesprochen haben, ist danach die große "Part ay" im Brut.

Brut im Künstlerhaus, Fr bis So Schauspielhaus, Sa, So, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige