Literatur Tipps

Buch Wien startet mit Langer Nacht der Bücher

Lexikon | SF | aus FALTER 45/15 vom 04.11.2015

Wien ist nicht Frankfurt und nicht Leipzig - und will auch gar nicht mit den dortigen Buchmessen konkurrieren. Mit der Buch Wien hat sich in den letzten Jahren trotz so mancher Kritik eine kleinere Buchmesse mit familiärer Atmosphäre langsam etabliert und bewährt. "Man hat in einer einzigen Messehalle alles beieinander, was man braucht: gute Bücher, spannende Autorinnen, trinkfeste Verleger, kluge Autoren, neugierige Leserinnen und Leser", sagte Programmdirektor Günter Kaindlstorfer, als er seinen Job 2011 antrat. Das gilt auch heuer wieder. Eröffnet wird die Buchmesse am Mittwoch mit einer Langen Nacht der Bücher. Moderator Florian Scheuba begrüßt auf der ORF-Bühne die schottische Krimi-Queen Val Mc-Dermid, die deutsche Sängerin und Autorin Judith Holofernes, Karl-Markus Gauß u.v.a. Die Buch Wien dauert bis 15.11.

Messe Wien, Halle D, Mi 19.30, Do 9.00-18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige