Pop Tipps

Indie-Schlager-Chansons mit garstigen Texten

Lexikon | GS | aus FALTER 45/15 vom 04.11.2015

Beim Bandnamen geht die Eigenwilligkeit schon los. Schnipo Schranke steht für "Schnitzel und Pommes frites mit Ketchup und Mayonnaise". Genau so nennen die deutschen Musikerinnen Friederike Ernst und Daniela Reis ihr Duo, dessen Debüt "Satt" kürzlich beim Hamburger Plattenlabel Buback erschienen ist; aufgenommen wurde es von Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen). Darauf verbinden Schnipo Schranke eingängig-schlichten Indie-Chanson-Schlagerpop mit nicht eben alltäglichen Texten: "Die Liebe, die macht blind / bitte sag mir, wenn das stimmt / warum schmeckt's, wenn ich dich küsse / untenrum nach Pisse?" File under: Die Kinder der Hamburger Schule -oder aber auch: garstige Lassie Singers, nur irgendwie doch ganz anders.

B72, So 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige