Wieder gelesen Bücher, entstaubt

Ordnung muss sein

Politik | BT | aus FALTER 45/15 vom 04.11.2015

Ein weiteres Beispiel für einen Ausstellungsband, der später selbst zu einem Stück Zeitgeschichte wird, ist der Katalog "Ordnung muss sein" zur gleichnamigen Schau im Jüdischen Museum 2007. In einer heruntergekommenen Wohnung im 15. Bezirk fanden sich im Jahr 2000 zufällig wichtige Teile des verschollen geglaubten Archivs der Wiener jüdischen Kultusgemeinde. Ein Teil davon ist im Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien zu finden.

Felicitas Heimann-Jelinek u.a. (Hg.): Ordnung muss sein. Das Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde Wien. 2007,198 S., € 19,90


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige