Literatur Tipps

Bis Sonntag: Nix wie hin, es ist wieder Buch Wien

Lexikon | SF | aus FALTER 46/15 vom 11.11.2015

Noch bis Sonntag steigt in der Messe Wien die österreichische Buchmesse Buch Wien. Kompakt in der Halle D versammelt, finden an Literatur und allgemein Büchern Interessierte hier alles, was die heimischen Verlage am Start haben - plus ein paar internationale, die ebenfalls ihre neuen Programme vorstellen. Die Eintrittspreise sind moderat (Tageskarte: € 8,-; ermäßigt: € 5,-; Familienkarte: € 12,-), Kinder bis 14 haben überhaupt freien Eintritt. Der Kinderbuchbereich ist heuer so groß wie noch nie, außerdem haben erstmals antiquarische Bücher eine starke Präsenz. Gelesen wird am laufenden Band, u.a. von Olga Flor (FM4-Bühne, Fr 16 Uhr), Martin Amanshauser (FM4-Bühne, Sa 14.30 Uhr) oder der Entdeckung Lydia Haider (Literaturcafé, So 14 Uhr). Den Abschluss bildet Manfred Deix (ORF-Bühne, So 16.30 Uhr).

Messe Wien, Halle D, Fr 9.00-18.00, Sa 10.00-18.00, So 10.00-17.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige