Kunst Tipps

Schnäppchenjagd bei der Kunstwoche

Lexikon | NS | aus FALTER 47/15 vom 18.11.2015

Die Vienna Art Week hält dieser Tage die Kunstfreunde ordentlich auf Trab, haben doch zahlreiche Veranstaltungen als Datum extra jetzt gewählt. Etwa die vierte Ausgabe von Artmart, ein origineller Verkaufsevent, der stets viel Publikum anzieht. Niemand muss eine Eintrittskarte lösen, wenn im Künstlerhaus von 18. bis 22. November an die 250 künstlerische Positionen vertreten sind. Die Bandbreite reicht von etablierten Namen bis zu Newcomern, die Arbeiten zum Einheitspreis von 80 Euro anbieten. Die meisten der durch eine Jury ausgewählten Künstlerinnen und Künstler werden bei Artmart anwesend sein. Erfahrungsgemäß herrscht die meiste Nachfrage nach kleinformatigen Gemälden. Wer also Schnäppchen sucht, sollte früh erscheinen.

Künstlerhaus, Mi ab 13.00, bis 22.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige