WORÜBER WIEN ...

Politik | aus FALTER 48/15 vom 25.11.2015

... REDET: Stenzels Abschied

Ursula Stenzel würde die Räumung ihres Chefsessels in der Bezirksvorstehung der Inneren Stadt hinauszögern, kritisierte ihre Konkurrenz. Nun aber steht fest, dass Markus Figl (ÖVP) am 22. Dezember übernimmt

... STAUNT: Griss' Geldbeutel

Da ihr die Unterstützung einer Großpartei fehlt, sucht Irmgard Griss alternative Finanzierungsmöglichkeiten. Diese Woche startet Griss mit einem Crowdfunding für den Bundespräsidentschaft swahlkampf

... REDEN SOLLTE: Glawischnigs Wahlergebnis

Als Eva Glawischnig im Jahr 2009 das erste Mal zur Bundessprecherin der Grünen gewählt wurde, bekam sie noch 97,4 Prozent der Stimmen. Im Jahr 2015, vier Wahlen später, sind es nur noch 84,96 Prozent


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige