Advent zwischen DJs und Schlagergarten

Um die Adventmärkte kommt man in Graz derzeit nicht herum. Bei welchen sollte man vorbeischauen?

Lexikon | Donja Noormofidi | aus FALTER 48/15 vom 25.11.2015

Trubel und Umtata-Musik, das verbinden viele mit Adventmärkten. Der Wonderlend am Mariahilferplatz im Grazer Stadtbezirk Lend will anders sein. In den vergangenen Jahren ist zwar auch der Wonderlend größer und lauter geworden, das Programm stammt aber nach wie vor von den Bewohnern des Bezirks. So macht an diesem Wochenende etwa der beliebte Schlagergarten Gloria beim Wonderlend Station mit den DJs Melodien für Millionen, Francois La Mer und Teddy Gold. In den vergangenen Jahren haben auch immer wieder Überraschungsgäste wie Ricardo Ritalini aka Effi oder Michael Ostrowski vorbeigeschaut (Fr 18.00). Wenn der Glühwein versiegt, wird übrigens im Tanzstadl in der Kernstockgasse weitergefeiert.

Und auch das Rostfest, das die Grazer im Sommer nach Eisenerz zieht, schaut am Wonderlend vorbei. "Ein Abend zu Ehren der heiligen Barbara", heißt es im Programm. Die Rostfestcrew will dabei Barbarazweige verteilen, die DJs Alfred Schwarzbauer und Top*S servieren die Musik (4.12. 18.00). Maria Reiner, die das künstlerische Wonderlend-Programm organisiert, bietet im Pavillon auf dem Platz zudem eine niederschwellige künstlerische Plattform. Wer sich angemeldet hat, kann auftreten. Heuer kommt etwa das Küchen-Orchester, das mit Schubladen, Türen und Besteck Samba spielt (Sa 19.00). Drei Poetry-Slammerinnen werden die Woche darauf politische Briefe ans Christkind vortragen (10.12.18.00). Zum Schluss sucht der Wonderlend noch den Straßenstar. Dabei können Mutige zeigen, was sie draufhaben, und werden von einer Jury wohlwollend bewertet.

Auch das Fest der Sinne im Joanneumsviertel will eine "kleine und feine" Alternative sein. Dort gibt es 5-Elemente-Suppen und elektronische Musik (bis 23.12. Mo-Do 15.00-22.00, Fr-So 13.00-22.00).

Und der Advent Paradies beim Kastner kooperiert heuer mit Radio FM4 und verspricht montags Livemusik und wochenends DJs (bis 23.12. Mo-So 12.00 bis 00.00). Keine Sorge: Glühwein und Punsch gibt es natürlich überall.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige