Steiermark kurz

Kultur

Steiermark | aus FALTER 49/15 vom 02.12.2015

Jahresprogramm im Joanneum Trotz Budgetkürzungen bespielt das Landesmuseum Joanneum 2016 alle zwölf Standorte. Die Schwerpunkte im nächsten Jahr sind Tiere sowie die vielfältigen Wege der Produktion und Weitergabe von Wissen. Ab April beleuchtet die Ausstellung "Das gute alte West-Berlin" im Bruseum die Exiljahre von Günther Brus.

Petition an Politik Die Akademie Graz sammelte 955 Unterschriften für ihren Erhalt. Der Kulturinstitution wurde vom Land ein Drittel ihrer Förderungen gestrichen.

Kohle für Kultur 2,5 Millionen Euro werden bis 2020 für Kulturprojekte in den steirischen Regionen vergeben. Zwei Millionen kommen von der EU im Rahmen eines Leader-Projektes für ländliche Entwicklung.

18 Grundeigentümer sind von dem geplanten Grenzzaun in Spielfeld, der 3,7 Kilometer lang sein soll, betroffen. Einige Grundeigentümer sind aber skeptisch. Weinbauer Erich Polz kündigte an, sich "mit Händen und Füßen" gegen einen Grenzzaun wehren zu wollen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige