WORÜBER GRAZ

Steiermark | aus FALTER 49/15 vom 02.12.2015

REDET: die Psyche der Steirer

Sind Steirer anfälliger für psychische Erkrankungen, die zu Arbeitsunfähigkeit führen? Zumindest gehen sie deshalb besonders häufig in Invaliditätspension. Nach den Ursachen wird noch geforscht

STAUNT: die Ängste der Steirer

Die Steirer decken sich seit dem Terror in Paris und seit Beginn des Flüchtlingsstroms offenbar mit Waffen ein. Die Ansuchen um Waffenbesitzkarten sind stark gestiegen, berichtet die Kleine Zeitung

REDEN SOLLTE: die Denkmäler der Grazer

Das Tegetthoff-Denkmal wurde im Austrofaschismus aufgestellt und wird gerade aufwendig renoviert. Nun will Lisa Rücker (Grüne) diskutieren, ob solche Denkmäler bis in alle Ewigkeit präsent sein müssen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige