Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | NINA HORACZEK | aus FALTER 50/15 vom 09.12.2015

Brisante Informationen waren vergangene Woche aus dem Ländle zu lesen. "Der Spanner ist österreichweit nur in Vorarlberg zu finden", berichtete orf.at. Gemeint sind natürlich keine bösen, gaffenden Männer, sondern ein Nachtfalter mit dem klingenden Namen Perizoma juracolaria, zu Deutsch Jura-Kapselspanner. Diese rare Spezies wurde nämlich gerade erst in Vorarlberg entdeckt.

Ein derartiger Fund freut den medialen Platzhirschen ganz besonders. Deshalb ließen es sich die Vorarlberger Nachrichten nicht nehmen, bis ins kleinste Detail über den Flatterer zu berichten. Bestätigt wurde die Existenz des seltenen Wesens im Ländle "durch die Untersuchung der Geschlechtsorgane", schreiben die VN. Gegeben hat es ihn schon früher, aber leider wurde Vorarlbergs Flugstar in Liechtenstein "mit einer fast gleich aussehenden Schwesternart verwechselt". Wie gemein! Aber jetzt ist, dank eines Halbseiters in den VN, die Ehre von Perizoma juracolaria gerettet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige