Fleischlaberl à la Metternich auf Blattspinat mit pochiertem Ei (2 Portionen)

Stadtleben | aus FALTER 50/15 vom 09.12.2015

Zutaten

300 g faschiertes Kalbfleisch, 60 g geräucherter Speck, fein geschnitten, 1 Ei, 1 EL Semmelbrösel, 1 EL Butter, Majoran, Salz, Pfeffer, Kardamom, Butterschmalz 2 pochierte Eier

Sauce: 3 Dotter, 4-5 EL hochwertiges Öl (Sonnenblumen), Dijon-Senf, Salz, Pfeffer

Spinat: 100 g Blattspinat, ½ Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Fleisch, Speck, weiche Butter und Semmelbrösel vermengen, mit den Gewürzen abschmecken. Zwei ovale Laibchen formen, in der Mitte eine Mulde für die Eier drücken und in Butterschmalz anbraten. Etwa 8 Min. bei 180 °C ins Rohr schieben

Sauce: Dotter, Senf und Gewürze über Dampf aufschlagen, das Öl langsam einfließen lassen, bis eine Sauce entsteht

Blattspinat: Zwiebel und Knoblauch langsam in Butter anschwitzen, Spinat dazugeben, zusammenfallen lassen, abschmecken

Spinat anrichten, Laberl draufsetzen, Ei auf das Laberl platzieren und mit Sauce überziehen. Fertig


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige