Hero der Woche Wertungsexzess

Johannes Kopf

Politik | aus FALTER 50/15 vom 09.12.2015

Es gibt in Österreich unheimlich viele Experten für eh alles. Und dann gibt es Johannes Kopf. Wann immer der eloquente Chef des Arbeitsmarktservice ein Interview gibt, hört und liest man es mit Gewinn. Denn Kopf ist nicht nur ein gesellschaftspolitisch engagierter Arbeitsmarktexperte, er ist auch ein Zahlenmensch, fähig, all die Daten und Studien, die seine Institution liefert, zu deuten und der Politik Beine zu machen, zuletzt in einem Interview in der Zeit. Penibel rechnet Kopf vor, wieso es eine Gesamtschule braucht, wie eine Reform der Mindestsicherung aussehen könnte, damit Flüchtlinge nicht vom Jobmarkt ferngehalten werden, und warum manche Asylwerber einen schnelleren Zugang zum Arbeitsmarkt brauchen. Johannes Kopf war kurz im Kabinett von Wirtschaftsminister Bartenstein. Man fragt sich, wieso er nicht längst selbst Minister ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige