WORÜBER WIEN ...

Politik | aus FALTER 51/15 vom 16.12.2015

... REDET: Schwimmendes Geld in bar

Das Rätsel um die 130.000 Euro, die in der Donau gefunden wurden, scheint gelöst. Die Polizei sagt, ein verwirrter älterer Mann soll das Geld in die Donau geworfen haben. Nein, es war nicht Frank Stronach

.... STAUNT: Die schimpfenden zwa

Wiens SPÖ-Stadträtin Sonja Wehsely lachte Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) vor laufender Kamera aus. Er gab ihr böse Kontra. Es ging um "Kindergärten". Den Stil passten die beiden gleich dem Thema an

... LACHT: Das schimmernde Paar

Weil sich Wiens FPÖ-Stadtrat Toni Mahdalik vor Homosexualität fürchtet, überklebte er ein Ampelpärchen neben dem Wiener Rathaus. Die Sorgen des irrlichternden Politikers möchten wir haben


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige