Literatur Tipps

Weihnachtslesungen: Von heiter bis nachdenklich

Lexikon | SF | aus FALTER 51/15 vom 16.12.2015

Die Vorweihnachtszeit wird nicht nur von Einkäufen, anderen Vorbereitungen und Weihnachtsliedern geprägt. Alle Jahre wieder finden auch zahlreiche Weihnachtslesungen statt, die sich zwischen den Polen heiter und kritisch-nachdenklich bewegen. Im Stadtsaal bringt Otto Schenk sein vorweihnachtliches Programm "Wer ist's, der an die Türe pumpert ...?" (So 11 Uhr), im Theater Akzent liest Wolfgang Böck, begleitet vom Streichquartett Sonare Linz, unter dem Motto "Und Weihnachten ist überall" (Fr 19.30 Uhr). Daria Hagemeister und Irene Pollak suchen bei ihrer Lesung im Osteria Allora nach Weihnachtsutopien (So 20 Uhr). Und sogar am 24.12. wird gelesen: Um 11 Uhr lädt das Team des read!!ing room zur Weihnachtsfeier mit Lesung und Suppe.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige