Kultur Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 52/15 vom 23.12.2015

Neuer Raum für Kunst Die gotische Halle im Reinerhof will die grüne Kulturstadträtin Lisa Rücker zum Raum für neue Kunst machen. Vertreter der zeitgenössischen Kunst, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, bekommen die Halle von der Stadt für Ausstellungen mietkostenfrei zur Verfügung gestellt. Es gibt keine künstlerische Vorbewertung; Interessenten sind eingeladen, sich gemeinsam mit Mentoren zu bewerben. Bewerbungsfrist: bis 28. Jänner 2016, Infos unter http://kultur. graz.at/kulturamt#gotische-halle

styriarte Das zentrale Element der styriarte 2016 ist der Beethoven-Zyklus. Dieser wird auch nach dem Rückzug von Stardirigent Nikolaus Harnoncourt durchgeführt, allerdings in reduzierter Form und teils mit neuen Terminen, so die Festspielleitung.

48 Rügen durch den Presserat hat die Kronen Zeitung bisher eingesammelt. Anlass für die jüngste Verurteilung war der Kommentar des Steiermark-Chefredakteurs Christoph Biró zu Flüchtlingen. "Die geschilderten Vorfälle beruhen auf keinerlei Recherche", heißt es. 176 Menschen wandten sich wegen des Kommentars an den Presserat.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige